Aktuelle Nachrichten

23.06.2022

Straßenausstellung zur Brandenburger Hospizwoche

An den neu gestalteten Außenanlagen des Diakonie Hospiz Woltersdorf sind auf großen Bildtafeln die Grundlagen der Hospizarbeit erklärt.

Auf acht großen Bildtafeln sind in kurzen, prägnanten Sätzen Grundlagen der Hospizarbeit erklärt.

Spaziergänger können sich an den neugestalteten Außenanlagen die Arbeit des Hospizes informieren.

Anlässlich der Brandenburger Hospizwoche, die seit dem 20.06.2022 läuft, hat das Diakonie Hospiz Woltersdorf eine besondere Ausstellung in der Schleusenstraße installiert.

Auf acht großen Bildtafeln sind in kurzen, prägnanten Sätzen Grundlagen der Hospizarbeit erklärt. So können Spaziergänger, die an den neugestalteten Außenanlagen des Woltersdorfer Hospizes vorbeispazieren, sich über die Arbeit des Hospizes informieren. Der Leitgedanke der Hospizbewegung „Den Tagen mehr Leben geben“ wird u. a. im Hinblick auf die Aspekte der Finanzierung, Ehrenamtsarbeit, Multiprofessionalität und Trauerbegleitung erklärt.

„Die von Angelika Odening konzipierte Ausstellung ist wirklich etwas ganz besonderes. Es ist zu wünschen, dass viele Menschen auf diese Weise Hospizarbeit näher gebracht wird.“ kommentiert eine Mitarbeitende eines kooperierenden ambulanten Hospizdienstes das gelungene Werk.

Diese Grundlagen der Hospizarbeit sind auf den acht Bildtafeln erklärt:

Wurzeln

Cicely Saunders war die Pionierin der modernen Hospizarbeit. Sie gründete 1967 für schwerstkranke und sterbende Menschen das St Christopher‘s Hospice in London.

Ihr Bestreben dabei war: „Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“

Stationäres Hospiz

Wir sind eine Herberge für Menschen, die ihre letzte Lebensphase als Gäste bei uns verbringen. Auch für Angehörige, Freund*innen und Bekannte ist unser Haus offen. Alle sind herzlich willkommen. Lachen und Weinen, Feiern und Still sein, Erzählen und Zuhören prägen unser Angebot.

Ehrenamtlich unterstützt

Ehrenamtliche Begleiter*innen schenken ihre Zeit, haben ein offenes Ohr und Verständnis. Sie nehmen Anteil und sind Gesprächspartner*innen für Gäste und Angehörige. Wir werden auch mit Gartenarbeit, Küchendienst und anderen Tätigkeiten unterstützt.

Werden auch Sie Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Sie.
T 033 26 889 69 10
a.odening@diakonie-hospiz-woltersdorf.de

Spiritualität

Wir sind ein Haus mit christlicher Ausrichtung. Dazu gehört auch das Angebot von Seelsorge. Für unsere Gäste und deren Angehörige hat unser Team ein offenes Ohr und ein offenes Herz. Wir begleiten Gäste und Angehörige unabhängig von deren Glauben, Weltanschauung, Herkunft und Kultur.

Interdisziplinäres Team

Unsere medizinischen und therapeutischen Angebote ermöglichen eine gute und selbstbestimmte Lebensqualität unserer Gäste. Unser Team aus Ärzt*innen, Pflegefachkräften und Therapeut*innen kümmert sich um die belastenden Beschwerden, die durch Krankheit entstanden sind, und macht Angebote zur Linderung.

Finanzen

Hospize werden nur zu 95 Prozent finanziert. Die übrigen 5 Prozent sammelt das Hospiz als Spenden. Das sind pro Tag und Gast 30 €. Helfen auch Sie uns mit Ihrer Spende, damit wir Menschen auf dem letzten Lebensweg begleiten können.

Förderung und Unterstützung

Wir sind dankbar für die Unterstützung von Freund*innen und Förderern. Alle wollen den Gästen in unserem Hospiz Gutes tun, Freude bereiten, verlässliche Partner*innen sein. Unser Förderverein Polarstern Neuenhagen e.V. ist unser ständiger Begleiter und Unterstützer.

Sie interessieren sich für den Verein oder möchten Mitglied werden? Herzlich willkommen!
hospizverein-polarstern.de

Trauer

Am Ende des Weges unserer Gäste soll niemand allein sein. Den trauernden Angehörigen und Begleitenden stehen unsere Türen weiterhin offen. Wir bleiben gern in Kontakt, etwa durch Gedenkfeiern, ein Trauercafé und Trauerspaziergänge. „Es gibt ein Wachsen und Werden inmitten eines Zustandes, der nach Ende aussieht.“ – Cicely Saunders

Mehr Informationen zum Diakonie Hospiz Woltersdorf

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Spenden per Paypal

  • Überweisen Sie in der Paypal-App Ihre Spende an spenden@diakonie-hospiz-woltersdorf.de.

    Jetzt spenden

Unterstützen Sie uns

Direkt-Links