• Für einen Augenblick der Unbeschwertheit sorgt Besuchshund Balou bei einem Hospizgast.

     
  • Das Diakonie Hospiz Woltersdorf wurde 1 Jahr alt - kurzer filmischer Rückblick auf das erste Jahr

     
  • Ein klangvolles Erlebnis schenken Musikerinnen und Musiker unseren Gästen bei den Wohnzimmerkonzerten.

     
  • In der Kunsttherapie haben unsere Gäste die Möglichkeit, verschiedene Situationen und Erlebnisse kreativ zu verarbeiten.

     

Maßnahmen zum Infektionsschutz - Coronavirus

Mit Blick auf die Corona-Pandemie sind auch die Hospize gehalten, verantwortungsvoll mit den uns anvertrauten Menschen umzugehen. Unser Blick gilt dabei unseren Gäste in den stationären Hospizen, den Menschen, die wir in Kliniken oder in der Häuslichkeit begleiten und allen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden.

Wir informieren Sie an dieser Stelle über einige der Maßnahmen:
  • 1. Bei allen Veranstaltungen gilt das jeweils auf die aktuellen Erfordernisse abgestimmte Hygienekonzept. Nähere Informationen finden Sie jeweils bei den Veranstaltungshinweisen.
  • 2. Besuche in unseren Hospizen sind unter Berücksichtigung unseres Hygienekonzepts möglich. Derzeit gilt aufgrund der angespannten Situation, dass alle Besucherinnen und Besucher - unabhängig vom Impfstatus - einen tagesaktuellen (Schnelltest) Testnachweis oder einen maximal 48 Stunden alten PCR Test benötigen.
  • 3. Die mittlerweile selbstverständlichen AHA-Regeln gelten auch bei uns im Diakonie Hospiz Woltersdorf.

Wir tragen Sorge für schwerstkranke und sterbende Menschen und möchten alles dafür tun, dass sich unsere Gäste sicher fühlen dürfen. Danke, wenn Sie uns dabei durch Ihr Verständnis und ihre gute Kooperation unterstützen.

Walther Seiler
Geschäftsführer

Schirmherrschaft

 
Professor Dr. Dietrich Grönemeyer

Der Mediziner und Autor Professor Dr. Dietrich Grönemeyer hat die Schirmherrschaft für das Diakonie Hospiz Woltersdorf übernommen.

Zum Grußwort
 
 

Unterstützen Sie uns

Sie möchten sich dafür einsetzen, dass schwer kranke Menschen in den letzten Wochen und Monaten ihres Lebens gut versorgt werden und verschiedene Therapieangebote erhalten?

Jetzt spenden

Mehr Informationen

 

Nachrichten

17.01.2022

Polarstern sorgt zum Jahresbeginn für Überraschung

Diakonie Hospiz Woltersdorf | Nachrichten | Polarstern sorgt zum Jahresbeginn für Überraschung | Förderung

Als ein grauer, nebliger Freitag begann der 14. Januar. Später klingelte es an der Tür und fröhlich strahlend stand da Frau Korn, ihres Zeichens Schatzmeisterin unseres Fördervereins Polarstern. mehr

 
Diakonie Hospiz Woltersdorf - Nachrichten - Ausstellung mit Naturfotografien lädt zum gedanklichen Spaziergang - Cornelia Fritsche - weiblicher Hospizgast - Fotoausstellung
12.01.2022

Ausstellung mit Naturfotografien lädt zum gedanklichen Spaziergang

Mit ausgestellten Fotografien von Sozialarbeiterin Cornelia Fritsche, die Motive aus der Natur zeigen, beginnt im Diakonie Hospiz Woltersdorf das neue Jahr.mehr

 
08.11.2021

Das Diakonie Hospiz Woltersdorf hat Geburtstag

Anlässlich des zweijährigen Jubiläums des Diakonie Hospiz Woltersdorf überbrachte Cornelia Heine aus dem Vorstand des Fördervereins Polarstern eine Spende von 3000 Euro.mehr

 
 
 

Unsere Unterstützer

Dr. Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg
»Selbstbestimmung, Achtung der Persönlichkeit, Zuneigung, Herzenswärme und Mitmenschlichkeit sind oberstes Gebot in der Hospizarbeit. Die Einbeziehung des Partners oder der Partnerin, der Angehörigen und der Freunde gehören immer dazu. Das neue Hospiz in Woltersdorf wird hierfür sehr gut geeignet sein und diese Ziele unterstützen.«
(Dr. Dietmar Woidke)
 
 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Spenden per Paypal

  • Überweisen Sie in der Paypal-App Ihre Spende an spenden@diakonie-hospiz-woltersdorf.de.

    Jetzt spenden

Unterstützen Sie uns

Ansprechpartner

  • Angelika Odening
    Verwaltung

    Diakonie Hospiz Woltersdorf
    Schleusenstraße 46
    15569 Woltersdorf
    T 03362 88969-10
    F 03362 88969-22
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links