Aktuelle Nachrichten

08.11.2021

Das Diakonie Hospiz Woltersdorf hat Geburtstag

Anlässlich des zweijährigen Jubiläums des Diakonie Hospiz Woltersdorf überbrachte Cornelia Heine aus dem Vorstand des Fördervereins Polarstern eine Spende von 3000 Euro.

Stefanie Micklitza, Cornelia Heine und Walther Seiler bei der Scheckübergabe. (v.l.)

Am 8. November 2019 wurde das Diakonie Hospiz Woltersdorf seiner Bestimmung übergeben. Seit nunmehr zwei Jahren finden Menschen – überwiegend aus den Landkreisen Oder-Spree und Märkisch Oderland – ein letztes Zuhause in diesem Haus in der schönen Woltersdorfer Schleusenstraße. Das engagierte Team aus examinierten Pflegekräften, Ehrenamtlichen, Mitarbeitenden in der Hauswirtschaft, Therapeutinnen und Ärztinnen und Ärzten versucht jeden Tag neu, den letzten Tagen unserer Gäste mehr Leben zu schenken.

Die vielen dankbaren Rückmeldungen zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Einen wesentlichen Beitrag dazu leistet unser Förderverein Polarstern. Cornelia Heine aus dem Vorstand des Polarstern überreichte dem dankbaren Team einen Spendenscheck in Höhe von 3000.- €. „Wir sind so froh, dass der Polarstern uns so treu unterstützt“ bedankte sich Geschäftsführer Walther Seiler für diese gelungene Geburtstagsüberraschung.

Mehr Informationen zum Diakonie Hospiz Woltersdorf

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Spenden per Paypal

  • Überweisen Sie in der Paypal-App Ihre Spende an spenden@diakonie-hospiz-woltersdorf.de.

    Jetzt spenden

Unterstützen Sie uns

Direkt-Links