Aktuelle Nachrichten

01.11.2021

Gummibärchen, Matroschka und Geld für das Diakonie Hospiz Woltersdorf

Über eine wertschätzende Aufmerksamkeit konnte sich das Hospiz-Team aus Woltersdorf freuen, das von zwei Berlinerinnen Sach- und Geldspenden erhielt.
Diakonie Hospiz Woltersdorf - Nachricht - Spende für Hospizteam

Eine Matroschka, eine Geldspende sowie ein Präsentkorb gefüllt mit Gummibärchen-Variationen wurde dem Hospizteam von zwei Spenderinnen überreicht

Eine große und vor allem herzliche Überraschung wurde vergangene Woche für das Hospizteam abgeben. Die Berlinerin Susanne überreichte einen schönen Korb mit vielen verschiedenen leckeren Gummibärchen und einer Barspende von 300 Euro. In der beigefügten Karte schreibt sie, dass die Naschereien die Energie und Nerven des Pflegeteams erhalten sollen. Mit dem Geld möchte Sie, dass dem Team ein Wunsch erfüllt werde. Ihr Vorschlag ist ein schöner Schaukelstuhl für eine ruhige Ecke, um einfach beim Naschen der Gummibärchen Luft zu holen. In einem separaten Brief erklärt sie, wie sich die Summe von 300 Euro zusammensetzt. Eine spannende Geschichte…

Begleitet wurde Susanne von Frau M., einer netten älteren Dame. Susanne ist selbst Pflegekraft bei einem ambulantem Pflegedienst und Frau M. eine ihrer langjährigen Patientinnen in der Häuslichkeit. Von ihr erhielten wir zusätzlich eine Barspende von 100 Euro sowie die Matroschka. Beide ließen sich das Hospiz zeigen und erhielten Informationen zu unserer Arbeit hier im Haus.

Wir sind wieder zutiefst gerührt, mit welcher Herzlichkeit und Wertschätzung uns Menschen entgegentreten. Wir sagen ganz vielen lieben Dank für diese tolle Überraschung.

Mehr Informationen über das Diakonie Hospiz Woltersdorf

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Spenden per Paypal

  • Überweisen Sie in der Paypal-App Ihre Spende an spenden@diakonie-hospiz-woltersdorf.de.

    Jetzt spenden

Unterstützen Sie uns

Direkt-Links