Aktuelle Nachrichten

22.06.2020

Lese-Tipp: 2.500 Euro für das Diakonie Hospiz Woltersdorf

Der Lions Club Altlandsberg, der sich für wohltätige Zwecke engagiert, übergab dem Diakonie Hospiz in Woltersdorf eine Spende in Höhe von 2.500 Euro.
Diakonie Hospiz Woltersdorf | Spende | Eigenfinanzierung | Lions Club Altlandsberg | MOZ

Im Diakonie Hospiz Woltersdorf finden schwerkranke, sterbende Menschen und ihre Angehörigen einen Ort, an dem sie Begleitung im Sterben und Hilfe zum Leben finden. Der Großteil der Kosten für das Hospiz wird über die Kassen abgedeckt, fünf Prozent sind durch Spenden aufzubringen. Da während der Coronakrise die Spendenbereitschaft der Menschen aus unterschiedlichen Gründen sank, kam die 2.500-Euro-Spende des Lions Club Altlandsberg genau zum richtigen Zeitpunkt.

Anlässlich der Brandenburger Hospizwoche vom 15. bis 22. Juni luden das Diakonie Hospiz Woltersdorf und der Ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst Märkisch-Oderland in Strausberg zu einem virtuellen Benefizkonzert ein. Das Video mit Musikbeiträgen namhafter Musikerinnen und Musiker sowie einzelnen Sequenzen zur Hospizarbeit ist noch bis zum 28.6.2020 abrufbar. Wenn Sie auch spenden möchten, finden Sie weitere Informationen auf der Webseite zum Benefizkonzert.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Spenden Sie direkt online für uns bei betterplace.org

  • Informieren Sie sich und spenden Sie direkt online für das Diakonie Hospiz Woltersdorf bei betterplace.org

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse in der Immanuel Albertinen Diakonie

    Immanuel Albertinen Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links